Der Förderverein

Das Verwalterhaus vor der Renovierung

Das Hofgut Guntershausen besteht aus einem Ensemble von Gebäuden mit jahrhundertealter Geschichte, zurückzuverfolgen bis ins Jahr 1580. Sie sind Zeugnisse einer Geschichte des Lebens am Fluss, der mit seiner bestimmenden Kraft nicht nur die umgebende Natur formte, sondern auch den Lebensalltag, die Siedlungsformen und die Wirtschaftsweise der an seinen Uferregionen lebenden Menschen prägte. Davon zeugen die Gebäude des Hofgutes mit ihren imposanten Sandsteinmauern, mit Speichern und Ställen, die den einstigen Reichtum eines Auhauses am Rhein repräsentieren. Das Hofgut war und ist in die gesamte regionale Entwicklung in wirtschaftlicher, technischer, sozialer und kultureller Hinsicht eingebunden.

Das Verwalterhaus nach der Renovierung

Einer Bürgerinitiative aus der Region ist es zu verdanken, dass die Frage des Erhalts dieser Gebäude öffentliches Interesse fand. Durch die Unterstützung der Bevölkerung, der Riedgemeinden um den Kühkopf und besonders der Gemeinde Stockstadt am Rhein konnte das inzwischen unter Denkmalschutz gestellte Gebäude – das ehemalige Verwalterhaus – vor dem geplanten Abriss bewahrt werden.

Der aus dieser Initiative hervorgegangene Förderverein Hofgut Guntershausen e.V. im Naturschutzgebiet  „Kühkopf-Knoblochsaue“ wurde 1992 gegründet. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die historischen Gebäude der ehemaligen Staatsdomäne nicht nur zu erhalten und zu renovieren, sondern einer Nutzung im Sinne einer modernen Einrichtung zur Förderung des Naturschutzes, der Umweltpädagogik, sowie der Pflege von Kultur und Geschichte der Auenlandschaft des hessischen Rieds zugänglich zu machen. Durch die engagierte und sorgfältige Renovierung des Verwalterhauses im Hofgut, größtenteils in Eigenregie und Eigenarbeit einiger Vereinsmitglieder ausgeführt, steht das Hofgut nun diesen satzungsgemäßen Zwecken offen.

Werden auch Sie Mitglied und unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins.

Die Beitrittserklärung finden Sie hier…


Der Vorstand des Fördervereins

Der Vorstand des Fördervereins Hofgut Guntershausen e.V. setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Walter Ullrich
2. Vorsitzende:  Daniela Schnitzer
Geschäftsführer & Museum im Hofgut: Jörg Hartung
Kassiererin: Heike Hartung
Schriftführer: Volker Blum
Beisitzer: Ralph Baumgärtel, Claudia Blum (Kunst und Galerie), Albrecht Ecker, Reiner Kiesel, Thomas Raschel, Gerfried Schmidt, Ulrich Zacheiß